Arbeiten im Wichlinghauser Tunnel

Donnerstag, den 14. Januar 2021 um 12:58

Am 19. und 21. Januar 2021 finden im Wichlinghauser Tunnel an der Schwarzbachtrasse Restarbeiten statt. Die Durchfahrt duch den Tunnel bleibt erhalten.
Wir bitten um Rücksicht und vorsichtige Fahrweise.

Ihre Wuppertalbewegung

von Claus-Jürgen Kaminski

Jahreshauptversammlung 2020 – ein wichtiger Schritt vorwärts

Jahreshauptversammlung 2020 – ein wichtiger Schritt vorwärts

Freitag, den 18. Dezember 2020 um 10:15

Bild: Videmi

Unter strenger Beachtung der Corona-Hygienevorschriften konnte die Wuppertalbewegung auf ihrer Jahreshauptversammlung am 17. Dezember einen wichtigen Schritt in die Zukunft machen. Einstimmig  bestätigte sie das in der vorjährigen Jahreshauptversammlung beschlossene   Projekt Circular Valley und beschloss die dafür notwendige Ergänzung der Vereinssatzung. Weiterlesen…

von Claus-Jürgen Kaminski

Engel der Nordbahntrasse

Engel der Nordbahntrasse

Donnerstag, den 10. Dezember 2020 um 10:17

Als »Engel der Nordbahntrasse« stellt die Westdeutsche Zeitung WZ in ihrer Ausgabe am 08. Dezember 2020 Dina Kipker vor. Sie ist nicht nur selbst Trassenpatin für einen Abschnitt der Nordbahntrasse, sondern sie organisiert mit Engagement auch die gesamten rund 70 Trassenpaten. Außerdem das »Greenteam« am Belvedere, das seit der Eröffnung 2019 diesen wunderschönen Aussichtspunkt an der Nordbahntrasse hervorragend pflegt. Und sie packt natürlich, wie es ihre Art ist, selbst mit an.

Dina Kipker steht für die vielen Wuppertalerinnen und Wuppertaler, die sich finanziell oder körperlich für die Bürgerprojekte Nordbahntrasse, Schwarzbachtrasse und Belvedere engagierren. Die  Wuppertalbewegung bedankt sich bei ihnen allen.  

 

 

von Claus-Jürgen Kaminski

Neues Vorhaben Verkehrsübungsplatz

Neues Vorhaben Verkehrsübungsplatz

Montag, den 30. November 2020 um 18:21

Foto: Lutz Essrich

Im Kernbereich von Wuppertal gibt es keinen Verkehrsübungsplatz mehr. Also einen Platz, wo Kinder auf kleinen Straßen mit Verkehrsschildern, Ampelanlagen und Übergängen das Verhalten im Verkehr üben können. Viele von Ihnen werden sich noch an den Verkehrsübungsplatz an der Rudolfstraße erinnern, der vor Jahren leider einer Wohnbebauung weichen musste.

Wir halten eine frühkindliche, spielerische Hinführung zu den Verkehrsregeln für ganz wichtig – das lernt man nicht am Wochenende auf dem Obi oder Aldi Parkplatz beim Radfahrüben. Daher möchten wir als Wuppertalbewegung e.V. gerne einen derartigen Verkehrsübungsplatz bauen. Am liebsten an der Nordbahntrasse, um eine leichte Erreichbarkeit zu gewährleisten. Beim Bau der Schwarzbachtrasse sind wir unter Budget geblieben. Mit etwas Glück dürfen wir die Restmittel für diese sinnvolle Maßnahme verwenden. Verschiedene Abteilungen der Stadtverwaltung, Bezirks- und Bürgervereine unterstützen uns bei der Suche einer geeigneten Fläche, die unseren Anforderungen und Vorstellungen entspricht. Bis jetzt leider noch ohne Erfolg.

von Carsten Gerhardt

Neuer Hingucker von Martin Heuwold

Neuer Hingucker von Martin Heuwold

Dienstag, den 24. November 2020 um 10:16

Foto: Lutz Essrich

Die »WUPPERTALBEWEGUNG e.V.«  bemüht sich, unsere Schwarzbachtrasse auch weiterhin zu verschönern und die Aufenthaltsqualität für unsere Gäste zu verbessern.

 

Für die Gestaltung einer alten, schmutzigen Betonwand haben wir erneut das bewährte Team um Martin Heuwold gewinnen können, welches die Fläche farblich gestaltet und dadurch enorm aufgewertet hat. Die Fantasie der Betrachter wird angeregt und lässt gewollt Raum für Interpretationen.

Wir bedanken uns bei Martin und seinen Künstlerkollegen für dieses ehrenamtliche Engagement für die Wuppertalbewegung.

 

Es wird im neuen Jahr noch ein kleines „Schmankerl“ geben, mehr kann ich jetzt noch nicht sagen, soll eine Überraschung werden…

 

von Lutz Eßrich

Halloween – Sperrung Tunnel Schee

Donnerstag, den 29. Oktober 2020 um 18:28

Wie in den Vergangenen Jahren  wird der Schee-Tunnel an der Grenze nach Sprockhövel auch diese Jahr erneut von Freitag, 30. Oktober ab ca. 10:00 Uhr bis Montag, 02. November bis ca. 10:00 Uhr geschlossen.

Gründe hierfür sind Wartungsarbeiten an den Rückhaltebecken sowie der Mittelentwässerung, die aus strategischen Gründen mit den von der Bezirksregierung Düsseldorf erteilten Auflagen zum Artenschutz an Halloween einhergehen.

Bitte benutzen Sie während der Sperrzeiten die ausgeschilderte Umleitungsstrecke über die Straßen Holtkamp – Frielinghausen.

Die Städte Wuppertal und Sprockhövel bitten um ihr Verständnis.

Quelle: Westdeutsche Zeitung 29.10.2020

von Claus-Jürgen Kaminski

Neuer Fahrplan für die Nordbahntrasse

Neuer Fahrplan für die Nordbahntrasse

Mittwoch, den 28. Oktober 2020 um 13:47

Seit 10 Jahren hängt in einer originalen Fahrplanvitrine am Draisinenbahnhof Loh ein gelber ‘Fahrplan’. Es ist ein Orientierungsplan zur Nordbahntrasse, der einer Fahrplantafel nachgebildet ist. Jetzt hat ihn sein Schöpfer, Rolf Dellenbusch von der Wuppertalbewegung, aktualisiert.

Weiterlesen…

von Claus-Jürgen Kaminski

Baumfällungen an der Schwarzbachtrasse

Baumfällungen an der Schwarzbachtrasse

Mittwoch, den 14. Oktober 2020 um 12:26

Am 5./6.11 2020 werden an der Schwarzbachtrasse an verschiedenen Stellen
Bäume gefällt , die im Sommer der Trockenheit zum Opfer gefallen sind und
nun eine mögliche Gefahrenquelle darstellen könnten.
Mit Einschränkungen muss gerechnet weden.

von Claus-Jürgen Kaminski

Abschied von Siggi Springorum

Abschied von Siggi Springorum

Freitag, den 25. September 2020 um 17:25

Foto: Rolf Dellenbusch

Nach langer schwerer Krankheit und dennoch plötzlich und unerwartet, ist
unser Kollege Siggi Springorum am 19. September 2020 im Beisein seiner
Familie gestorben.

Siggi war seit April 2013 in unserer Arbeitsgruppe Eisenbahngeschichte
und Draisinen aktiv und hat gemeinsam mit seinen Kolleginnen und
Kollegen die Fahrgäste auf der Draisine und an der Station am Loh
betreut. Die Arbeit hat ihm so viel Spaß gemacht, dass er jede
Gelegenheit genutzt hat, dabei zu sein. Die Einweihung der Draisine am
20.04.2012 hat er im Video festgehalten. Wenn es um technische Fragen,
z.B. im Zusammenhang mit der Draisine ging, stand er uns immer mit Rat
und Tat zur Seite. Weiterlesen…

von Carsten Gerhardt

Schwarzbachtrasse offiziell eröffnet

Schwarzbachtrasse offiziell eröffnet

Freitag, den 11. September 2020 um 8:50

Foto: © Andreas Fischer

Liebe Mitglieder und Interessenten der Wuppertalbewegung e.V., am 10.09.2020 haben wir die Schwarzbachtrasse offiziell eröffnen können.

Wir haben uns sehr gefreut, dass Oberbürgermeister Andreas Mucke, Staatssekretär Gunther Adler aus Berlin und derart viele Begleiter und Unterstützer der Schwarzbachtrasse aus den Reihen der Wuppertalbewegung und darüber hinaus zu diesem Eröffnungsevent unter Corona-Bedingungen gekommen sind. Die Wuppertaler Parteien waren u.a. durch ihre Kandidaten für die kommende Oberbürgermeister-Wahl Henrik Dahlmann, Marcel Hafke, Bernhard Sander und Prof. Uwe Schneidewind sowie BezirksbürgermeisterInnen und Stadträte prominent vertreten.

Mit Dr. Josef Beutelmann, Dirk Cleff, Rolf Rosenthal und Gunther Wölfges durften wir wichtige Unterstützer der Barmenia, Carl W. Cleff GmbH, Jackstädt Stiftung und der Stadtsparkasse Wuppertal begrüßen. Sie haben nicht nur die Nordbahntrasse sondern in der Folge auch die Schwarzbachtrasse mit auf den Weg gebracht. Wir danken ihnen stellvertretend für die über 1.000 Unterstützer, deren komplette Liste Sie am Sponsorenplatz der Nordbahntrasse am Uellendahler Viadukt finden können. Weiterlesen…

von Carsten Gerhardt