»Samba-Zamba« übergibt eine Spende an die Wuppertalbewegung

»Samba-Zamba« übergibt eine Spende an die Wuppertalbewegung

Mittwoch, den 19. Juni 2019 um 17:49

Foto: Rolf Dellenbusch

Ralf Kunkel (Mitte), Leiter der Samba Band »Samba Zamba«, übergab der Wuppertalbewegung e.V (Dina Kipker und Claus-Jürgen Kaminski) am Draisinenbahnhof Loh 400 €uro, die die Gruppe bei ihrer Benefizvorstellung in der Färberei am 25. Mai bei den begeisterten Zuschauern gesammelt hat. Die andere Hälfte des gesammelten Geldes erhält die Carl Russ Schule in Solingen, deren Schüler mit bravourösem Trommelspiel zu dem gelungen Abend beitrugen.

Samba-Zamba hat die Wuppertalbewegung seit Anbeginn unterstützt und tritt seit Jahren bei Veranstaltungen des Vereins unentgeltlich auf.

von Claus-Jürgen Kaminski