Sachstand Ausschreibung Schwarzbachtrasse

Sachstand Ausschreibung Schwarzbachtrasse

Sonntag, den 9. Dezember 2018 um 22:24

Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren,

gerne informieren wir über den augenblicklichen Sachstand der Ausschreibung zur Schwarzbachtrasse:
Die erste Submission hat ein Ergebnis ergeben, mit dem das Projekt finanziell nicht realisierbar wäre. Eine daraufhin erfolgte Überarbeitung und neue Angebote haben eine erhebliche Verbesserung von ca. 1 Mio € erbracht – trotzdem verbleibt gegenüber der Planung des beauftragten Ingenieurbüros noch eine nicht gedeckte Lücke von aktuell etwa 600.000 €.
Ein von uns eingeschalteter Fachanwalt hat aufgrund der noch bestehenden erheblichen Preisdifferenz dringend empfohlen, nunmehr die gesamte Ausschreibung in allen Punkten zurückzuziehen und mit einer geänderten Struktur erneut auf den Markt zu bringen.
Dies werden wir in den nächsten Tagen tun.
Sie wissen aus verschieden Presseinformationen für vergleichbare öffentliche Projekte, dass es augenblicklich nicht einfach ist, auskömmliche und verwertbare Offerten zu erhalten. Die genannten Preise sind teils sachlich nicht nachvollziehbar.
Gleichwohl bleiben wir optimistisch.
Im Namen des gesamten Vorstandes der Wuppertalbewegung e.V.
Lutz Eßrich

von Lutz Eßrich