Auf die Plätze los – zu neuen Mobilitätskonzepten!

Auf die Plätze los – zu neuen Mobilitätskonzepten!

Montag, den 30. Oktober 2017 um 10:01

Das Begleitprogramm der Ausstellung »#Auf die Plätze! Stadt braucht Räume« der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen endete mit einer besonderen Exkursion: Bei schönstem Herbstwetter befuhr eine Gruppe aus Landschaftsarchitekten, Stadtplanern und interessierten Bürgern die Nordbahntrasse in Wuppertal.

Matthias Kreysing, Vorstandsmitglied der Wuppertalbewegung  e. V. (Foto Dritter von links), erläuterte ausführlich den Planungs- und Bauprozess, in dem eine 23 km lange ehemalige Bahntrasse im Stadtgebiet als Rad- und Fußweg umgestaltet wurden. Die Teilnehmer besichtigten zahlreiche Freizeitattraktionen und Sehenswürdigkeiten entlang des Streckenverlaufs. Beim gemeinsamen Mittagessen im »Café Nordbahntrasse« entwickelten sich spannende Gespräche zum bürgerschaftlichen Engagement in Planungsprozessen und zu neuen Mobilitätskonzepten.

Foto: Architektenkammer

von Carsten Gerhardt